Online Ostergottesdienst mit dem heiteren Hörspiel "Oh Tannenbaum an Ostern"

P1030045 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Heinz&nbsp;M&uuml;hlebach)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-brunnen-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>285</div><div class='bid' style='display:none;'>5449</div><div class='usr' style='display:none;'>18</div>

"Bernd dr Penner" hat beim Schlittschuhlaufen einen Unfall erlitten. Seither singt er Weihnachtslieder und will an Ostern den Tannenbaum mit Christbaumkugeln und Kerzen schmücken. Seine Freunde schreiten ein und versuchen ihm zu helfen. Ob ihm Arzt, Psychiater oder die Therapie wirklich helfen?
Samuel Wagner,
Das erfahren Sie an Ostern im Online Gottesdienst. In diese Feier integriert wird das Hörspiel aufgeführt. Bitte anklicken:


Und hier finden Sie den » Link zum nächsten Gottesdienst (: » www.ref-brunnen-schwyz.ch/bericht/356

Im Anschluss besteht wieder die Möglichkeit sich im Gruppenchat auszutauschen und sich in diesem virtuellen Kirchenkaffee Mut zu machen. Mit » diesem Link hier können Sie am anschliessenden Gruppenchat mitmachen. Oder Sie schicken mir eine Nachricht an 076 505 07 45.

Mitwirkende in verschiedenen Rollen: Jonathan Prelicz als Doktor, Psychiater, Polizist und Tar Zahn, Rahel Bünter als Kind und Jane, Hartmut Schüssler als Erzähler, Krankenpfleger und Chickita sowie Sämi Wagner als "Bernd dr Penner", zudem Prisca Föhn als Kind und Klosterfrau.

Kollektenaufruf
Wir erhalten die Aufführungsrechte der Lieder von Andrew Bond kostenlos: Unterstützen Sie darum das von ihm vorgeschlagene Hilfswerk einer Schule in Kimpese Kongo

Andrew Bond ist an dieser Schule als kleines Kind aufgewachsen und unterstützt dieses Hilfswerk auch selber mit grossem Engagement.

Mehr dazu: » www.kimpese.ch

Verein Freundeskreis Schule Kimpese Kongo
IBAN CH63 0070 0110 0054 8725 2, Zürcher Kantonalbank, 8010 Zürich

Und hier sehen Sie das ursprünglich engagierte Theaterteam
Und hier ein Bonustrack an das ursprüngliche Theaterteam, welches dieses Hörspiel eigentlich als Theater aufgeführt hätte. » youtu.be/pHtd3z8X4fM


P.S. Die ursprünglich vorgesehenen Krankenschwester im Theater Margaritta Schiesser hat nachdem es nicht möglich war mitzuspielen Bernd ein Gedicht geschrieben:

Verwirrungen bei Bernd, dem Penner

Weihnachtszeit / Osterzeit
Oh, du stille Zeit…
Ein Weihnachtslied, das Bernd nur zu gern sänge, wenn…
Nicht jetzt! Die Zeit dafür ist nicht bereit.
Oder wegen Corona vielleicht doch?
Stille Zeit umgibt dich
ob an der Krippe, am Ölberg oder in der Wohnung.
Allein sein mit dir. Auf Suche nach Geburt oder Erlösung?

Lieber Bernd,
singen wir doch « Oh, du stille Zeit» und später dann
«Osterhäsli in der Grube, schläft…»
Wäre doch was!
Zeit haben wir ja mehr als genug.
Sr. Margaritta
mit Spritze und Schutzmaske
Bereitgestellt: 11.04.2020    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch