«60plus Nachmittag» 26. Oktober 2022

2022-10-26 Bild 1 (Foto: Markus Zogg)


Anlass zum 50. Todestag von Mani Matter
Zu Besuch hatten wir den Lied-Interpreten Andreas Aeschlimann. Gekonnt nahm er uns mit in die Welt der wunderbaren Melodien und Texte des legendären Mani Matter.

Passend zu der Zeit, in der wir uns aktuell befinden, gab unser Gast sein Bestes zum Lied „Hemmige“. Dazu ist besonders die letzte Strophe hervorzuheben:

Und we me gseht, was hütt dr Mönschheit droht
So gseht me würklech schwarz, nid nume rot
Und was me no cha hoffen isch alei
Dass si Hemmige hei


Die Anwesenden durften in Erinnerungen schwelgen. Sie mussten aber auch Quizfragen zu Mani Matter beantworten. Für den Sieger gab es einen Gutschein für ein Sandwich, passend zum Lied „Betrachtige über nes Sandtwitsch“, welches Andreas Aeschlimann als Abschluss sang.

Markus Zogg, Sozialdiakon
Bereitgestellt: 27.10.2022    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch