1. Tag HeFe Plausch: Ronja Räubertochter

DSC_0063037<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-brunnen-schwyz.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>223</div><div class='bid' style='display:none;'>3781</div><div class='usr' style='display:none;'>34</div>

Die Räuberburg wird bei der Geburt von Ronja gespalten. Sie ist der ganze Stolz von Mattis' Räuberbande. Ronja wächst heran und muss lernen "sich zu hüten". Beim Sprung über den Höllenschlund begegnet sie dem gleichaltrigen Birk. Seine Räuberfamilie - die Borkas - haben sich auf der andern Seite der Burg eingenistet. Ob das gut kommt?
Theater, Spiel und Spass!

18 Kinder zwischen 5 und 10 Jahren erleben im reformierten Kirchgemeindehaus die von 13 Freiwilligen zwischen 10 und 70 Jahren vorbereitete Woche mit dem Thema "Ronja Räubertochter".
Autor: Samuel Wagner     Bereitgestellt: 02.10.2016    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch